Optidental GmbH

Gebrauchsanweisungen, Sterilisations- und Reinigungsanweisungen für MANI Feilen und Bohrer

Sterilisation
Tauchen Sie alle Instrumente in eine Desinfektionslösung, spülen Sie diese danach sorgfältig mit sauberem oder destilliertem Wasser. Danach müssen die Instrumente getrocknet werden.
Die Sterilisation erfolgt entweder in einem Autoklaven bei 134° C, mit trockener Hitze bei 180° C oder in einem chem. Vaporisator bei 132° C.
Folgen Sie den Anweisungen des Geräteherstellers.
Reamer, Apical Reamer und Medium Reamer
Endotonische Reamer, die zum Reinigen und Vorbereiten des Wurzelkanals benutzt werden. Der Spiralquerschnitt ist kleiner als 45°. Die Schnittfläche ist quadratisch oder dreieckig. Das Instrument wird mit Reamingbewegung verwendet.
Sterilisierbar bis 190° C.
K-Feilen, Flexi Feilen, Medium K-Feilen, Medium Flexi Feilen, RT-Feilen
Endotonische Feilen, die zum Reinigen und Erweitern des Wurzelkanals benutzt werden. Der Spiralquerschnitt ist 45°. Die Schnittfläche ist quadratisch oder dreieckig. Das Instrument wird mit feilender Bewegung oder Auf- und Abbewegung verwendet.
Sterilisierbar bis 190° C.
H-Feilen, Medium Feilen
Endotonische Feilen, die zum Reinigen und Erweitern des Wurzelkanals benutzt werden. Der Spiralquerschnitt ist größer als 45°. Das Instrument wird ausschließlich mit feilender Bewegung verwendet. Diese Feile nicht im Wurzelkanal drehen, die Kanten schneiden wie Schrauben in die Wurzelkanalwand.
Sterilisierbar bis 190° C.
D Finder
Endotonische Feile zum ersten Eindringen in den Kanal und Aufspüren der Wurzelspitze, sie wird mit leichter Drehbewegung verwendet und ist
bis 190° C sterilisierbar.
Engine Reamer (Winkelstück Reamer)
Maschinenbetriebene endotonische Reamer, mit dem rotierenden Handstück zu benutzen. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Engine H-Feile
Maschinenbetriebene endotonische Hedström-Feile, mit feilendem oder links-rechts-drehendem Handstück zu benutzen. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Apical Reamer
Reamer nur an der Spitze aktiv, entwickelt zur gezielten Aufbereitung der Wurzelspitze.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Sec O H und K Feilen
Endotonische Feile zur feilenden Anwendung. Kann auch mit dem Handstück mit feilender Bewegung betrieben werden. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen. Die runde Spitze führt das Instrument sicher im Wurzelkanal.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Super Feile
Maschinengetriebene endotonische K-Feile, die mit dem feilendem oder links-rechts-Drehbewegungshandstück betrieben wird. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
U- Feilen
sind Ultraschall-K-Feilen und werden mit dem Ultraschall-Scaler betrieben.
sterilisierbar bis 190° C.
Flare Feilen
Endotonische Feile mit 5° Konuswinkel. Wird mit feilender Bewegung verwendet. Kann als Messinstrument zur Bestimmung für die beste Wurzelkanal-Spitzengröße nach der Vorbereitung verwendet werden.
sterilisierbar bis 190 ° C.
Paste carriers (Pastefüller)
Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen. Empfohlene Geschwindigkeit 450 - 800 U/min.,
bis zu 190° C sterilisierbar.
Spreader
Zur Verwendung von seitlicher Einbringung von Gutta-Percha Spitzen.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Plugger
Zur Verwendung von senkrechter Einbringung von Gutta-Percha Spitzen.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Gates Bohrer
Intra-oraler Bohrer zur Erweiterung des Wurzelkanals. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen. Empfohlene Geschwindigkeit 450 - 800 U/min.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Peeso Reamer
Intra-oraler Bohrer zur Gestaltung der Wurzelkanalöffnung. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen. Empfohlene Geschwindigkeit 800 - 1190 U/min.
Bis zu 190° C sterilisierbar.
Extirpationsnadel (Barbed Broach)
Endotonische Nadel zur Nervextrakion.
Bis 190° C sterilisierbar.
Glatte Nervnadel (Smooth broaches)
Endotonisches Instrument zur Ertastung, Trockung usw. des Wurzelkanals.
Bis 190° C sterilisierbar.
Diamantbohrer (Dia burs)
Diamantinstrument zur Vorbereitung der Zahnlöcher. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen. Benutzen Sie die maximal erlaubte Geschwindigkeit. Verwenden Sie immer Spray, setzen sie das Instrument keinen zu hohen Belastungen aus, führen sie keine Hebel- oder drehende Bewegungen aus. Die Höchstgeschwindigkeit sollte bereits außerhalb des Mundes des Patienten erreicht sein.
Sterilisierbar bis 190 ° C.
Hartmetallbohrer (Carbide burs)
Tungsten Hartmetallinstrument zur Entfernung von Kronen usw.. Das Instrument lt. Herstellerangaben vollständig im Gerät befestigen. Benutzen Sie die maximal erlaubte Geschwindigkeit. Verwenden Sie immer Spray, setzen sie das Instrument keinen zu hohen Belastungen aus, führen sie keine Hebel- oder drehende Bewegungen aus. Die Höchstgeschwindigkeit sollte bereits außerhalb des Mundes des Patienten erreicht sein.
sterilisierbar bis 190 ° C.